Ich kann nichts missen!

Ich liebe dieses E-Gefährt –

brauch´ so den Führerschein nicht mehr!

Den nagel ich mir an die Wand

und seh´ ihn nur wehmütig an.

Wo hat er mich doch hinbegleitet:

Auf die Arbeit und auf Reisen,

in die Ferne sowie Nah,

so waren wir unzertrennbar!

Doch nun heisst es leis´ Abschied nehmen

hin zu einem and´ren Leben.

Langsam und beschaulich dann

schau´ ich die Welt vom Rolli an!

Text ©️by ….der Berliner 2021 Foto: Internet

Bedrohung ???

Was starrst Du mich so seltsam an

???

Glaubst´ nicht – wie ich Dich ärgern kann

???

Ich fliege stets um Dich herum

mach´ Dich verrückt mit dem Gebrumm,

und wenn Du eifrig nach mir schlägst

ich manche Pirouette dreh´!

Text ©️ by …. der Berliner 2021 Bild: reblogt Kristallina

Feierabend

Die Weihnachtszeit ist jetzt vorbei,

geh´ nun zurück in´s Himmelreich,

für mich ist somit wieder klar:

ich komm´ zurück in einem Jahr !

Text ©️ by …. der Berliner 2020

Bild: Internet

Vorfreude …..

Schon wieder ist es Adventszeit,

nun ist auch Weihnachten nicht weit.

Dann strahlen grosse Kinderaugen

und sie werden wieder staunen:

Was hat der Weihnachtsmann im Sack?

Hat er denn auch an mich gedacht?

Dieser vergnügt den Sack entleert

und ohne Inhalt weiter fährt.

Für jeden hat er was dabei,

herrlich ist sie – die Weihnachtszeit !

Text ©️ by …. der Berliner 2020

Der Mond ….

…. er scheint zum greifen nah,

jedoch ist er zu weit entfernt,

Klein-Peterchen hat es geschaft,

als erster war er dort bei Nacht,

kein Astronaut auf dieser Welt,

war wie das Peterchen so schnell.

Text ©️ ….der Berliner 2020 Bild: Pexels

DANKE MÄDELS!

Gesehen und für gut befunden bei: Und sonst so

Und sonst so?

Danke Mädels! Ihr zaubert aus Gras Milch.

Aber nicht doch! Wir Kühe müssen DANKE sagen:

DANKE MENSCHEN!

Danke, dass wir im Stall stehen und gärende Silage und gelegentlich Heu statt frischem Gras essen dürfen.

DANKE MENSCHEN!

Danke, dass wir für „eure“ Milch mit einem Euter, der bis zum Boden hängt, herumlaufen dürfen. Na ja, irgendwo müssen 50 Liter Milch am Tag ja herkommen. Ach übrigens … geben eure Menschenfrauen auch so viel Milch?

Rieseneuter einer Milchkuh

DANKE MENSCHEN!

Danke, dass wir jährlich ein Kalb bekommen und unsere frischgeborenen Kälber meistens nicht einmal direkt nach der Geburt trocken lecken dürfen, da ihr sie uns direkt wegnehmt und in Einzelboxen steckt.

DANKE MENSCHEN!

Danke, dass ihr uns unsere Hörner ohne Betäubung und unter großen Schmerzen abschneidet oder abbrennt, damit wir weniger Platz im Stall benötigen und ihr mehr von uns „dummen Kühen“ darin unterbringen könnt. (Die Enthornung ohne

Ursprünglichen Post anzeigen 162 weitere Wörter

Auch das gibt es …..

Glücklich hat mich die Post gemacht:

Geklingelt hat es fünf nach acht,

ein Paket welches ich erwarte,

stand vor der Tür und ich erstarrte:

Ist dieses wirklich schon für mich,

hab´ ich doch keine Nachricht nicht!

Im Postfach meiner E-Mail dann (um 08.13h)

die Nachricht dort geschrieben stand:

Mit DHL bin ich versöhnt,

jetzt kann der Tag auch weiter geh´n 👍👍👍

Text: ©️ by  ....der Berliner 2020
Bild: Spricht für sich

Aus gegebenem Anlass

Da meine Blogseite „Seltsames und anderes…..“ als „Schlachtfeld“ für persönliche Auseinandersetzungen (Kommentare unter vorherigem Eintrag), die nichts mit meiner Person zu tun haben, benutzt wird, möchte ich doch darum bitten, meine Besucher, Leser und mich damit zu verschonen.

Hier ist kein Platz für Streit und Zwietracht !

Ich bitte darum, dieses zu respektieren !

Text .... der Berliner 2020

Mir wird schlecht ….🤮🤮🤮

…. wenn ich dieses lese !

Zum Verständnis meines Befindens auf den folgenden Link klicken:

 

 

https://www.bild.de/politik/inland/news/corona-krise-28-prominente-ueber-70-fordern-aeltere-sollten-zu-hause-bleiben-69992468.bild.html

 

 

Diese Damen und Herren brauchen sich keine Sorgen zu machen, wie man sich in einer Zwei- oder Dreizimmerwohnung fühlt. Sie besitzen Villen mit Grundstücken, wo sie genügend  „Auslauf“  haben.

 

 

 

©️ by ... der Berliner 2020