Gut zu wissen …


 

 

 

 

GUT ZU WISSEN WO MAN(N) STEHT,

MUSS NUR DIE ECHTE LÄNGE SEH´N,

DA HILFT KEIN SCHUMMELN – KEINE LÜGE,

SONST GIBT ES DOCH NUR NASSE FÜSSE !

 

Text © by ...der Berliner 2011
Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein.

13 Kommentare zu “Gut zu wissen …

  1. ich lach mich weg. wo haste das denn gefunden?

    lg
    Sammy

    Gefällt mir

  2. haha, wer da nicht mithalten kann, geht lieber wieder raus und gießt die Sträucher, gell?

    Gefällt mir

  3. ULLRICH sagt:

    Da fällt mir der Spruch ein: Tritt näher heran, denn er ist kürzer als du denkst 😆

    Gefällt mir

  4. Ludger sagt:

    Was sagt uns das? Wer lang hat kann, kann auch lang hängen lassen. Ich war kürzlich in Dortmund in einem Kaufhaus, da hatten die in den Pinkelbecken kleine Tore mit einem Ball am Faden. Da konnte man Strafstöße üben. Hab dem BVB 5 Stück reingetan. Als Schalke Fun war ich da besonders motiviert. L.G. Ludger

    Gefällt mir

    • Jochen sagt:

      Oh Ludger,
      da hast Du doch ganz bestimmt ganz viel von diesem „Glück-auf-Bier“ intus gehabt, denn bei fünf Dingern würde ich Krämpfe in den Füßen bekommen.

      Einen schönen „Vatertag“ mit viel Sonne im Revier und

      g. l. G. Jochen

      Gefällt mir

  5. kowkla123 sagt:

    Es ist mir eine Freude, dir eine gute Woche zu wünschen, mit besten Grüßen aus Waren an der Müritz, Klaus.

    Gefällt mir

  6. Man gut das ich ne Frau bin 😉 da muss ich nicht nachmessen, damit ich auch die passende Schüssel auswähle, ihr schummelt bstimmt 😉

    Gefällt mir

  7. jlpiallat sagt:

    Excellent…

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s