LIEBE …


Liebe seltsame Wege geht,

bei einem früh – beim andern spät,

egal wann das Gefühl auch kommt:

Der Genuss sich einstellt prompt!

Text © by ...der Berliner 2011
Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein.

11 Kommentare zu “LIEBE …

  1. sweetkoffie sagt:

    Jochen, handelt es sich bei dem süßen Küsser um Deinen Ableger?

    Schönen Sonntag mit vielen Küssen und liebe Grüße
    Sweetkoffie

    Gefällt mir

  2. Oh NEIN sweetkoffie, dann würden mir ja die häßlichen Füße im Hintergrund gehören.

    Auch Dir noch einen schönen Sonntag und
    g. l. G. Jochen!

    Gefällt mir

  3. Ludger sagt:

    Der Kleine fängt aber schon früh an. Hast du erst ne Sau geküsst, weißt du wie das Leben ist. Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag. L.G. Ludger

    Gefällt mir

  4. ohnevorwaesche sagt:

    Ich finde es SELTSAM aber das Kind findet es wahrscheinlich TOTAL spannend ! Solche Bilder verfolgen das Kind bis ins hohe Alter. 18.Geburtstag – Hochzeit – 1. Kind – Enkelkinder- Silberhochzeit……
    L.G.
    Mrs. Jones

    Gefällt mir

    • Aber doch vor allem auch die nasse Schnute oder?

      Ich würde mein Kind auch nicht mit einem Schwein Bussi tauschen lassen.
      Kommt da vielleicht der Ausspruch her: Ich glaub´ mich knutscht ein Schwein?

      G. l. G. Jochen

      Gefällt mir

  5. Sternchen sagt:

    Kinder sind eben neugierig und wenn es doch mal probieren will, wer weiß vielleicht
    schmeckt ja so ein Schweineschmatzer..tolles Foto..

    Gefällt mir

  6. lullu sagt:

    Lieber da als Daheim an der Steckdose 🙂
    Ja die Latsche ist auch gut.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s