Was ein Pech ….


Des Angler´s  Pech kann es schon sein,

der Pelikan mischt sich mit ein,

im Rennen um den besten Fang,

am Ende steht er leer am Strand.

Die Rute schwingt er ärgerlich,

jedoch ein Fisch ist nicht in Sicht.

Text © by ...der Berliner 2011
Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein.

16 Kommentare zu “Was ein Pech ….

  1. fudelchen sagt:

    Na, wo der steht, wird sich auch kein Fisch blicken lassen, noch nicht einmal die Pelikane sehen den begehrten Fisch 😀

    GLG und einen schönen 2. Weihnachtsabend ♥

    Gefällt mir

  2. ohnevorwaesche sagt:

    Wenn ich ein Angler wäre und „ZWEI“ Pelikane sitzen hinter mir!?!? Dann würde ich auch keinen FISCH fangen! Big Brother is Watching you!
    L.G.
    Mrs. Jones

    Gefällt mir

  3. lullu sagt:

    Gut, die Speisekarte kann er ja gut umschreiben…gibts eben Geflügel und das reichlich.
    LG
    Lucian

    Gefällt mir

  4. Ludger sagt:

    Wenn der keine Fische fängt, dann holen sich die Pelikane eben sein Würstchen. L.G. Ludger

    Gefällt mir

  5. ULLRICH sagt:

    Einen guten Rutsch und viel Glück und Gesundheit für 2012 wünsche ich Dir.

    Gefällt mir

  6. lullu sagt:

    Na hat er die Pinguine immer noch nicht gerupft…:)
    LG
    Lucian
    Guts Neues noch.

    Gefällt mir

  7. Ich find ja der Angler sollte nicht im Revier der Pelikane fischen, da hat er nix zu suchen..

    Gefällt mir

  8. tigerfour sagt:

    so ist das wenn man(n) in fremden revieren fischt… ;-))

    lg tigerfour

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s