Das Leben kann so hart sein!


Bild

 

So etwas tut doch wahrlich weh,

wenn nur  „einer“  die Scheidung will.

Geteilt wird dann der ganze Kram,

vom Auto bis hin zum Hausrat.

Sie ein Stück und er ein Stück,

früher war´s  mal  „das große Glück“ .

Am Anfang sprach man nur von Liebe,

am Ende setzte es nur Hiebe,

die Kommunikation war hin,

macht da Zusammensein noch Sinn?

 

Hast Du schon so etwas erlebt?

Dann weisst Du, wie das Leben geht!

 

 

Text © by  ...der Berliner 2012

 

 

 

 

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein.

21 Kommentare zu “Das Leben kann so hart sein!

  1. Ja das ist schlimm , wenn einst sie hatten sich lieb und dann gibt’s einen Rosenkrieg…

    Gefällt mir

  2. Ludger sagt:

    Kann leider nicht mitreden. Meine Waschmaschine läuft immer noch. In einigen Jahren gibt es eine Goldene. Dir ein schönes Wochenende. L.G. Ludger

    Gefällt mir

    • Die Scheidungsraten sprechen Bände, aber wir haben eben Glück Ludger!
      Mit Deiner Waschmaschine hast Du wohl noch wirklich „deutsche Wertarbeit“ erwischt.
      Wünsche Dir noch viele glückliche Jahre mit ihr und ein sorgenfreies Wochenende!

      G. l. G. Jochen

      Gefällt mir

  3. Mathilda sagt:

    Da kann ich auch nicht mitreden, aber irgendwie könnte man das dann doch mit dem Auto besser regeln -D

    LG Mathilda 😉

    Gefällt mir

  4. Good weekend.
    Greeting Wolfgang

    Gefällt mir

  5. lulluLullu sagt:

    Hi hi hi, bei mir ging das im guten ab…….ich habe gesagt, wenn du gehst, dann gehst du, aber es bleibt hier was schon immer da war, sie ging ohne fast etwas mit zunehmen, danach war sie nie mehr gesehen.
    Sie fehlte Anfangs schon, war es doch die große Schul-Liebe und nun nach 27 Jahren alles anders,, aber die Lücke schloß sich nach 3 Jahren und ich habe nun schon 13 Jahre eine schöne Zeit mit meiner großen 2. Liebe 🙂
    LG
    Lucian

    Gefällt mir

    • lucian Du bist ein Glückspilz !!!
      Wie oft gehen solche Geschichten mit dem Ruin von Frau oder Mann aus?
      Nicht selten muß die Folgepartnerin oder der Folgepartner die Schulden aus der ehemaligen Gemeinschaft des anderen mittragen.
      Ich wünsche Dir, dass Du bis an Dein Ende Deine 2. Liebe im Arm hältst.

      G. l. G. Jochen

      Gefällt mir

  6. @- Mathilda:
    Ehevertrag oder Gütertrennung sind doch abhängig von den individuellen Voraussetzungen.
    In manchen Fällen ist es ratsam, wenn schon Vermögen da ist, aber zu oft läßt man das Herz sprechen.
    Und wer denkt am Anfang schon an das Ende?

    G. l. G. Jochen

    Gefällt mir

  7. ohnevorwaesche sagt:

    Leider kenne ich mehr Fälle wo die Scheidung schmutzig verläuft ! Eifersucht – Neid + Missgunst spielen dann nur noch die Hauptrolle! Leider !!!

    Gefällt mir

    • Ja Mrs.Jones, auch Verletztheit spielt eine große Rolle.
      Kein Wunder, dass Scheidungsanwälte in der heutigen Zeit keine Termine frei haben und die Gerichte überlastet sind. Aber ich hätte in solcher Frage kein Problem, solange auch die Partnerin mit sich reden ließe.

      G. l. G. Jochen

      Gefällt mir

  8. ann53 sagt:

    Ist schon shit wenn etwas im Rosenkrieg und sogar Schmutz endet, was bestimmt einst wunderschön begann und muss unter erwachsenen Menschen eigentlich nicht sein.
    Am End sind dabei eigentich beide die Verlierer, weil so dann nur noch schlechte Erinnerungen und Zorn aufeinander überwiegen.
    Aber wie oftmals leider im richtigen Leben eben und wirklich sehr schade.
    Grüße dich wieder mal lieb und wünsche dir noch einen schönen, erholsamen Abend

    Gefällt mir

    • Noch schlimmer ist es, wenn dabei auch noch Kinder im Spiel sind, denn auch sie werden oft gegen den Partner ausgespielt.
      Man könnte ein Buch darüber schreiben, aber ich wollte eigentlich nicht die Not einer Trennung aufzeigen.
      Nur das Bild hat mich inspiriert, diesen Text dazu zu machen.

      Ich wünsche Dir einen wundervollen und glücklichen Abend, verbunden mit einem

      g. l. G. Jochen!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s