Des Menschen Wille …..

Alkohol

Wer kennt es nicht – dieses Gefühl:

Ich kriege nicht, was ich gern will!

Ich streng´ mich an den ganzen Tag,

mir jedoch nichts gelingen mag.

Gefrustet lasse ich es sein

und ziehe mir  ´nen Cocktail rein!

Nur nach reichlich Alkohol

fühl´  ich mich erst so richtig wohl!

Text © by  ...der Berliner 2015
Advertisements

Mädchen – Chor

Mädchenchor

Der Mädchenchor in uns´rer Stadt

so gut wie keine Regeln hat.

Ganz ungeniert und unbedarft

zeigen sie Dir – was man sie kann!

Auch hinter Glas sind sie besessen,

so manchmal den Anstand vergessen.

Und weil es oft zur Sache ging,

sitzen sie lange im Sing – Sing!

Text © by  ...der Berliner 2015

Schlankheitswahn …..

schlankheitswahn

Abnehmen ist nicht immer leicht,

d´rum tu´  ich´s meinem Hunde gleich,

zwanzig Pfund hab´  ich so verloren

und trag´  die Hos´ schon an den Ohren.

Vielleicht ist mir das Glück so nah

und ich bleib schlank für´s  ganze Jahr!

Text © by ...der Berliner 2015

Ausdauer ……

für Mathematiker

Ausdauer hat der junge Mann bestimmt reichlich bewiesen,

jedoch fiel es ihm garnicht leicht, müsste er plötzlich niessen!

Der Kluge jedoch sorgt hier vor – nimmt Spray für seine Nase,

der Name mir entfallen ist – wer ihn nicht weiß, der rate!

Text © by ...der Berliner 2015

Wie verrückt …..

2,w=650,c=0.bild

Wie verrückt ist uns´re Welt,

dass solch´ ein Blödsinn heute zählt?

Hamburg geht super mit der Zeit,

da ist die Liebe ja so frei.

Sogar die Ampel wird mißbraucht –

egal ob Mann, Kind oder Frau.

„Gleichgeschlecht“  heisst dieser Wahn,

was tut der Mensch dem Mensch nur an?

2,w=559,c=0.bild

Text © by ...der Berliner 2015

Vitamine …..

Haeschen-643-1-image001

Die Mode schiesst schon Kapriolen,

kommt sie daher auf feuchten Sohlen.

Zuerst ein Vitamine – Schmaus,

danach rutscht sie ganz sicher aus!

Bananenschalen sind doch glatt –

wohl dem der ´ne Versicherung hat!

Text © by ...der Berliner2015